Zukunft durch Bildung und Weiterbildung

In einer liberalen Bürgergesellschaft sichern schulische Bildung sowie Aus-, Fort- und Weiterbildung die Wettbewerbsfähigkeit des Einzelnen und der Gemeinschaft insgesamt. Als einen Aspekt von Lebensqualität fordern wir Liberale ein vielseitiges und zukunftsorientiertes Bildungsangebot in erreichbarer Nähe. Die staatliche Zuständigkeit für Bildungsfragen ist  hauptsächlich auf Ebene der Länder angesiedelt, kommunal geförderte Angebote fokussieren vor allem auf den Bereich der Fort- und Weiterbildung.

 

Die Erfordernisse des lebenslangen Lernens setzen auch   die gesicherte Unterstützung kommunaler Weiterbildungsangebote voraus. Die FDP-Babenhausen bekennt sich zu dieser Verantwortung. Zudem kann ein Zusammenwirken zwischen Volkshochschulen und freien Trägern sowie privaten Anbietern in Zeiten knapper kommunaler Haushalte zusätzliche Angebote schaffen.

Ein wesentlicher Träger der kommunalen Fort- und Weiterbildung ist die Volkshochschule. Ihr Angebot muss  insbesondere einen Beitrag zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit der Bürger auf dem Arbeitsmarkt  durch fachliche und persönliche Weiterbildung  berücksichtigen.

 

Im Rahmen der Stadtbücherei setzt die FDP auf den Ausbau des Angebots neuer Medien.